Von Ärschen und Schwänzen

Die HuK bleibt ihrer Tradition treu und packt die wichtigsten Dinge im Leben an, ohne Tabu.

Es ging um das, was uns anzieht an jener Körperregion zwischen Nabel und Schenkel, wo unsere Fantasie so sehr über vielfältige Formen der Berühung ins Kraut schießt und wo wir doch so wenig nur zulassen.
Ausgehend von einer persönlichen Erfahrung (Linie 6 zur Uni, 8:30 Uhr, allmorgendlich) lud Dirk zum erotischen Erfahrungs- und Wissensaustausch ein. Ein Quiz mit 16 kniffligen Fragen führte die sachkundigen Gruppen schließlich zum Gleichstand. Wär hätte auch nicht gewusst, was der G-Punkt ist, welches Säugetier den Längsten hat - und natürlich auch wie lang er denn nun ist. Und wie lang und dick der deutsche Durchschnittslümmel und wie man das wissenschaftlich korrekt misst.

Empfohlene Internet-Adresse, um auf den Geschmack zu kommen: http://homo.de/gal. Hier bei Uwe Fotoman #2 vorbeischauen.

zurück ins Archiv

zur Startseite