Wieviel Vater braucht der Mensch?

Unsere Vater-Sohn-Geschichte

Vater-Sohn-Beziehungen rücken in den Psychologie-Diskussionen immer mehr in den Blickpunkt. Waren es früher die Mütter, die mit ihrer Dominanz ihre Töchter zu neuen Supermüttern erzogen und den schwulen Sohn noch schwuler gemacht haben (der Heterosohn hat es sowieso am schwersten), sind es jetzt die Väter, denen unsere Aufmerksamkeit gilt. Heute Abend geht es ganz konkret um unsere leiblichen Väter, allenfalls noch um wichtige Vaterfiguren in unserem Leben. Fred hat die Abendleitung.

zurück ins Archiv

zur Startseite